Luftfilter & Raumluftreiniger für Schulen, Universitäten & Co. mieten2021-04-13T17:59:01+02:00

Luftfilter und Raumluftreiniger für Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen

Hochleistungs-Luftreiniger für Schulen und Lehreinrichtungen

Eine saubere und virenfreie Raumluft ist in Räumlichkeiten, in denen sich größere Gruppen an Personen regelmäßig aufhalten und sich Aerosolpartikel in einer Aerosolwolke ausbreiten können, überaus wichtig. Durch unsere mobilen Raumluftfilter lässt sich eine solche Ausbreitung der Aerosole einfach und unkompliziert bewerkstelligen und gleichzeitig die Gefahr einer Infektion über Tröpfchen minimieren. Wir bieten eine breite Palette unterschiedlicher Rumluftfilter, Filtergeräte und Luftfilteranlagen, sodass für jeden Räumlichkeit der passende Luftfilter integriert werden kann.

Raumluftfilter und Filtergeräte zur Stärkung von Hygienekonzepten

Unabhängig der aktuellen Corona-Pandemie ist eine saubere Raumluft in Schulen, Universitäten, Kindergärten, Kitas und Co. unerlässlich. Doch gerade jetzt ist eine virenfreie Raumluft von noch größerer Bedeutung. Die Hygienekonzepte in Schulen, Universitäten, Kitas und anderen Lehreinrichtungen schreiben das Tragen von Masken vor, um die Verbreitung von Aerosolen zu verhindern, was das Lernen und Zusammensein innerhalb eines kleineren Raumes allerdings sehr unangenehm gestalten kann.

In diesen Hygienekonzepten wird die Alternative eines mobilen Raumluftfilters, als effektive Möglichkeit der Luftreinigung, oftmals nur unzureichend als Schutzmaßnahme eingeplant. Dem wollen wir mit unseren mobilen Filtergeräte entgegenwirken, sodass das Lernen in Klassenräumen in Schulen bzw. Kitas und Seminarräumen in Universitäten so gering wie möglich eingeschränkt wird. Dies ist neben Schulen auch gerade in Kitas von größter Bedeutung. Denn auch hier greifen Hygienekonzepte, die sich durch Luftreiniger weiter ausbauen und wesentlich verbessern lassen. Gerade in Kitas und Kindergärten besteht eine erhöhte Gefahr einer Ansteckung durch Viren, da viele Kinder längere Zeit in einem geschlossenen Raum verbringen und Abstandsregelungen nur schwerlich einhalten können. Auch hier bieten unsere Filtergeräte und Luftreiniger eine sinnvolle Ergänzung zur Reinigung der Raumluft – und damit für einen weniger eingeschränkten Alltag in Kindertagesstätten und Kindergärten.

Neben diesen Bildungseinrichtungen eignen sich die Filtergeräte und Raumluftreiniger natürlich auch für Tanz- und Ballettschulen. Durch die Integration eines solchen Raumluftfilters lässt sich ein Trainieren in Übungsräumen ermöglichen und gleichzeitig die Gefahr einer Ansteckung minimieren.

Denn grundsätzlich gilt: Für eine sichere, partikel- und virenfreie Raum- und Atemluft in Klassenzimmern in Schulen, in Studienräumen in Universitäten, in Übungsräumen von Tanzschulen oder in der Gastronomie stellen Luftreiniger eine überaus effektive Ergänzung zu aktuellen Hygienekonzepten dar, die einige nennenswerte Vorteile mit sich bringen. Wir bieten diese effektive Möglichkeit durch unsere vielseitigen Raumluftreiniger und Filtergeräte zur einfachen Anmietung zum günstigen Preis.

Gerade in diesen Umgebungen zahlen sich Raumluftreiniger und Filtergeräte aus:

  • Schulen
  • Universitäten und Hochschulen
  • Tanz- und Ballettschulen
  • Kindergärten
  • Kindertagesstätten (Kitas)

Vorteile unserer Raumluftfilter und Filtergeräte

  • Unsere Filtergeräte sind flexibel und mobil einsatzbereit. Dies garantiert eine schnelle und einfache Aufstellung der Luftreiniger im Klassenzimmer oder den Räumlichkeiten der Universität. Die Installation eines solchen Raumluftfilters nimmt maximal 15 Minuten pro Raum in Anspruch, sodass ein Aufstellen des Filtergerätes theoretisch sogar zwischen zwei Unterrichtsstunden in der Schule oder Seminaren in Universitäten oder anderen Bildungseinrichtungen möglich ist – somit ist eine sofortige Verbesserung der Raumluft garantiert.
  • Jeder Raum, jedes Schul- und Klassenzimmer kann individuell mit Luftreinigern ausgestattet werden, bei denen die jeweiligen Ansprüche berücksichtigt werden.
  • Die Geräte können nicht nur beim Schulstart nach den Sommerferien, sondern auch während des Schulbetriebes aufgestellt werden, ohne dass sie den Betrieb einschränken oder behindern würden.
  • Die Raumluftfilter beugen nicht nur der Verbreitung von Viren und Aerosolwolken vor, sondern minimieren gleichzeitig eine mögliche Belastung von Schimmelpilzen und Pilzsporen in der Raumluft. Dies kann sich gerade in älteren Klassenräumen auszahlen, da sich hier durch etwaige Wasserschäden Schimmel angesiedelt haben kann. Diese Gefahr sollte keinesfalls unterschätzt werden, können Schimmelsporen in der Luft durchaus Kopfschmerzen oder auch schwerwiegendere Krankheiten provozieren.

LUFTREINIGER KÖNNEN KLEINSTE PARTIKEL IN DER LUFT ENTFERNEN, SCHÄDLICHE LUFTKEIME REDUZIEREN, DIE NICHT NUR CORONA-, ERKÄLTUNGS- UND ANDERE VIREN, SONDERN AUCH STAUB, POLLEN, SCHIMMELPILZSPOREN, HAUTSCHUPPEN UND RAUCHPARTIKEL ENTHALTEN.

bis zu 99,995%

FILTERUNG DER LUFT

Unsere Luftreiniger können Viren und andere Partikel mit einem sehr hohen Wirkungsgrad abfangen.

0,003

MIKROMETER

Ultrakleine Partikel werden gefiltert. Mehr als bei herkömmlichen Raumluftreinigern.

100x

KLEINERE PARTIKEL

100 mal kleinere Partikel, als mit herkömmlichen Luftreinigern, können gefiltert werden.

„Professionelle Luftreiniger können einer Untersuchung, der Universität der Bundeswehr in München, zufolge die Konzentration infektiöser Coronavirus-Aerosole in geschlossenen Räumen deutlich reduzieren.“ Quelle N-TV

Wo genau helfen Luftreniger?
Die Einsatzbereiche

Entdecken Sie die Einsatzgebiete unserer Luftreiniger. Der Ausfall von Lehrkräften und im schlimmsten Fall die Schließung von Lehreinrichtungen könnte fatale Folgen haben. Verhindern Sie dies durch den Einsatz von Raumluftreinigern mit HEPA 13 oder HEPA 14 Filtern.

Saubere Luft im Klassenzimmer schützt Lehrende und Schüler

Viren, Schimmelpilzsporen und Bakterien sind eine unsichtbare Gefahrenquelle in jedem Schulgebäude/Bildungseinrichtungen.
Die Partikel und Sporen sind ständig in der Luft und die Krankheitserreger überleben meist mehrere Stunden in der Raumluft und stellen in dieser Zeit mit jedem Atemzug ein mögliches Gesundheitsrisiko dar. Ein effektiver Schutz ist das Lüften sowie die Filterung der Raumluft mit Hilfe von Hochleistungs-Luftreinigern.

So können Lehrer, Schüler, Studenten und Mitarbeiter gegen diese unsichtbaren Partikel und Viren (Corona, Infleunza, H1N1 etc.) geschützt werden.

Geringe Investitionskosten, geringer Zeitaufwand – höchste Sicherheit und Hygiene

Die zertifizierten Hepa-Luftreiniger schaffen ganz neue Schutzmaßnahmen für Schulen und Bildungseinrichtungen ohne teure und aufwändige Investitionen in Lüftungsanlagen, welche oft mit baulichen Maßnahmen einhergehen. Im Vergleich zu diesen Maßnahmen sind Luftreiniger die günstigere, schnellere und somit auch effektivere Alternative. Die Geräte werden in die entsprechenden Räume aufgestellt und können im Dauerbetrieb oder nach entsprechender Raumauslastung zeitgesteuert betrieben werden. Mit unserem Premium-Komplett-Service kümmern wir uns um die Wartung, den Filterwechsel, den Austausch und das Aufstellen von neuen und Ersatzgeräten, sowie den Auf- und Abbau der Luftreiniger. Wir stellen sicher, dass die Geräte für eine virenfreie Raum- und Atemluft sorgen.

Luftreiniger in Klassenräumen

Jedes Jahr verursachen Infektionskrankheiten weltweit Millionen Todesfälle. Viele der häufigsten infektiösen Krankheitserreger werden durch Tröpfchen oder Aerosole übertragen, die durch Husten, Niesen, Erbrechen usw. verursacht werden. Die Ausbreitung auf dem Luftweg ist jedoch ein verbreiteter Übertragungsweg für viele Krankheitserreger, einschließlich Viren.
Daher ist es umso wichtiger, gerade im Herbst und Winter passende Luftreiniger für Klassenräume aufzustellen.

Weniger Fehltage bei Schülern und Lehrkräften

Jedes Jahr gehen Millionen von Arbeits- und Schultagen, aufgrund von Erkältungen und Grippe und nun auch durch den Coronavirus verloren. Nach einer Schätzung lagen die Gesundheitskosten für Influenza in Europa (je nach Schwere der Saison) zwischen 6 und 14 Milliarden Euro pro Jahr. Laut WHO sind die jährlichen Grippeepidemien jedes Jahr für drei bis fünf Millionen schwerer Erkrankungen verantwortlich. Durch ein optimales Hygienekonzept für Bildungseinrichtungen lassen sich solche Ausfälle bei Schülern und Lehrern vermeiden.

Unsere Raumluftfilter

Unsere Filter können Viren mit einem Wirkungsgrad von 99,995% abfangen! Die Luft in dem Raum wird durch diese speziellen HEPA-Hygienefilter (HEPA-Filter – High Efficiency Particulate Air Filter) gereinigt. Ein solches System wird in Operationssälen und anderen medizinischen Einrichtungen installiert, die ein Höchstmaß an Reinheit erfordern.

Ihre Gesundheit und Wohlbefinden ist für uns wichtig!

Möchten Sie sich zu Hause oder auf der Arbeit sicher fühlen? Haben Sie Schimmel, Viren, Probleme mit Allergien oder Geruchsbelastungen?

Jetzt kostenlos anfragen – Wir helfen Ihnen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Luftreiniger können kleinste Mikroben in der Luft entfernen und schädliche Luftkeime reduzieren, die nicht nur Corona-, Erkältungs- und andere Viren, sondern auch Staub, Pollen, Schimmelpilzsporen, Hautschuppen und Rauchpartikel enthalten.

Gegen was schützen die Filter?2021-03-06T18:56:25+01:00

Unsere Luftreiniger können kleinste Mikroben in der Luft entfernen und schädliche Luftkeime reduzieren, die nicht nur Corona-, Erkältungs- und andere Viren, sondern auch Staub, Pollen, Schimmelpilzsporen, Hautschuppen und Rauchpartikel enthalten. Diese können auch Allergien verursachen und verschlimmern.

Helfen Filter bei Coronavirus?2021-03-06T18:56:26+01:00

Ein wirksames Luftreinigungssystem zu Hause kann eine wichtige Rolle in der Strategie zur Bekämpfung des Coronavirus spielen. Unsere HEPA Raumluftfilter helfen, die kleinsten Luftschadstoffe aus der Luft in Ihrem Haus zu filtern.

Wissenschaftler sagen, dass die Größe des durchschnittlichen Grippevirus 80-120 Nanometer oder 0,08 bis 0,12 Mikrometer beträgt. Unsere Raumluftfilter filtern mehr als 99,5 Prozent aller Partikel mit einer Größe von nur 3 Nanometern aus der Luft.

Die eingesetzten Raumluftfilter sind als H12 / H13 zertifiziert und entsprechen den Standards von Operationssälen und Mikrobiologielabors.

WICHTIGER HINWEIS UND VORBEUGUNGSMAßNAHMEN

  •  Treffen Sie alltägliche Vorsichtsmaßnahmen
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen
  • Verwenden Sie einen Raumluftfilter mit Hepa-Filter, welche bis zu 99,97% Viren und Bakterien aus der Luft entfernen können.
  • Reinigen Sie Ihre Hände nach jedem Einkauf
  • Waschen Sie Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife, insbesondere nachdem Sie sich die Nase geputzt, gehustet oder geniest haben oder an einem öffentlichen Ort waren.
  • Wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind, verwenden Sie ein Händedesinfektionsmittel, das mindestens 60% Alkohol enthält.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit, Oberflächen an öffentlichen Orten zu berühren -z.B. Aufzugsknöpfe, Türgriffe, Handläufe, Händeschütteln mit Personen usw.
  • Verwenden Sie ein Taschentuch oder Ihren Ärmel, um Ihre Hand oder Ihren Finger zu bedecken, wenn Sie etwas berühren müssen.
  • Waschen Sie Ihre Hände, nachdem Sie Oberflächen an öffentlichen Orten berührt haben.
  • Berühren Sie nicht Gesicht, Nase, Augen usw.
  • Reinigen und desinfizieren Sie Ihr Zuhause, um Keime zu entfernen: Vor allem an oft berührten Oberflächen (z. B. Tische, Türklinken, Lichtschalter, Griffe, Schreibtische, Toiletten, Wasserhähne, Waschbecken und Mobiltelefone).
  • Vermeiden Sie Menschenmassen, insbesondere in schlecht belüfteten Räumen. Das Risiko einer Exposition gegenüber Atemwegsviren wie COVID-19 kann in überfüllten, geschlossenen Umgebungen mit geringer Luftzirkulation zunehmen, wenn sich Menschen in der Menge befinden, die krank sind.
  • Vermeiden Sie alle nicht wesentlichen Reisen, einschließlich Flugreisen, und vermeiden Sie insbesondere Kreuzfahrtschiffe.
Helfen Filter bei Influenza und Grippeviren?2021-03-06T18:56:26+01:00

Die in all unseren Raumluftfiltern verwendeten HEPA-Hygienefilter (HEPA-Filter – High Efficiency Particulate Air Filter) entfernen bis zu 99,97% der in der Luft vorhandenen Partikel wie Viren und Bakterien.

Von führenden Universitäten durchgeführte Tests haben gezeigt, dass Raumluftfilter das Influenzavirus wirksam aus der Luft entfernen können. WICHTIG: Dies ist kein Ersatz für eine Impfung! Die Impfung ist nach wie vor die effektivste Methode zur Grippeprävention.
Es gibt jedoch auch Hinweise darauf, dass Luftreiniger mit HEPA-Hygienefilter (HEPA-Filter – High Efficiency Particulate Air Filter) helfen können, während der Grippesaison gesund zu bleiben.

Tipps, die Ihnen helfen könnten, die saisonale Grippe zu vermeiden

  1. Waschen Sie Ihre Hand häufig
  2. Desinfizieren Sie Tastaturen, Telefone und Oberflächen regelmäßig
  3. Vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen
  4. Vermeiden Sie es, Mund, Nase und Augen zu berühren
  5. Schlafen Sie ausreichend, da dies das Immunsystem stärken kann
  6. Vermeiden Sie Stress, da dies die Immunabwehr verringern kann
  7. Sorgen Sie für einen guten Luftaustausch zu Hause und auf der Arbeit. Lüften Sie regelmäßig
  8. Verwenden Sie einen Raumluftfilter mit HEPA, welcher für 99,97% der Entfernung von Viren und Bakterien ausgelegt ist.
Wie erhalte ich einen Filter?2021-03-06T18:56:25+01:00

Wir liefern die Filter, bauen diese auf, erklären Ihnen die Funktionen und beraten Sie bei allen Fragen rund um das Thema. Nach dem Ende des Mietvertrags werden wir die Filter abholen und reinigen.

Muss ich den Filter bei einem Mietgerät wechseln wechseln? Was muss ich beachten?2021-04-19T18:20:59+02:00

Nein, Sie müssen den Filter nicht wechseln noch reinigen.
Die Raumluftfilter mit den integrierten HEPA-Filtern sind laut Hersteller für 1-2 Jahre ausgelegt, aber wir ziehen es vor, sehr vorsichtig zu sein, insbesondere wenn es um Viren und Schimmelpilze geht.
Je nach Luftreiniger und Sraubbelastung sollte der Vorfilter alle 2-3 Moante abgesaugt werden.

Der Austausch der Filter erfolgt gemäß allen Sicherheitsvorkehrungen. Wir reinigen die Filter mit Desinfektionsmitteln und entsorgen den Inhalt fachgerecht.

Wie lange muss der Filter die Luft filtern und aufgestellt sei?2021-03-06T18:56:25+01:00

Die Dauer der Verwendung von Filtern hängt von den Zielen, der individuellen Situation des Kunden, dem Schweregrad des betroffenen Bereichs, sowie der Größe der gefilterten Räumlichkeiten ab.
Wir verfolgen für jeden Einzelfall einen individuellen Ansatz. Wir können auch zusätzliche Tests der Luftqualität und Oberflächen vor der Verwendung von Filtern und am Ende anbieten, um die Ergebnisse zu überwachen und die Nutzungsdauer zu regulieren.
Die meisten unserer Kunden mieten die Filter im durchschnittlich 1-3 Monate.

Wie viele Stunden pro Tag sollten der Filter laufen?2021-03-06T18:56:25+01:00

Wir empfehlen, die Filter durchgängig zu verwenden.
Die eingestellte Geschwindigkeit regelt, wie schnell Partikel, Viren, Schimmelpilzen, Allergenen und anderen Reizstoffen aus der Luft entfernt werden. In Produktionsstätten und in Büros können Filter 24 Stunden am Tag eingeschaltet bleiben.
In Wohngebäuden können Sie die Filter nachts ausschalten oder in ein anderes Zimmer stellen.

Wird die Raumluft besser? Riecht es im Raum danach besser?2021-03-06T18:56:25+01:00

Unsere Medium und Premium Filter verfügen über ein großes Filtrations- und Reinigungssystem. Der Aktivkohlefilter ist für die Entfernung von schlechten Gerüchen, Rauch und Gase verantwortlich. Die frische Raumluft wirkt sich auch positiv auf die menschliche Psyche auswirkt. Dies gilt insbesondere für öffentliche Gebäude, in denen eine große Anzahl von Menschen in nächster Nähe arbeiten und es ist gleichzeitig wichtig während der Ausbreitung von Epidemien. Unsere Filter reinigen nicht nur die Luft, sondern machen diese auch frisch und angenehm, was nicht nur für den physischen, sondern auch für den psychischen Zustand der Menschen wichtig ist.

Sind die Filter laut?2021-03-06T18:56:25+01:00

Jeder Filter verfügt über mehrere Betriebsmodi: vom intensivsten und dementsprechend lautesten bis zum schwachen und fast geräuschlosen. Sie können die Modi tagsüber und nachts je nach Ihren Vorlieben und Bedürfnissen anpassen.

Wie Pflege ich die Filter?2021-03-06T18:56:25+01:00

Sie brauchen sich keine Sorgen um die Filterwartung machen. Sie müssen sie nur ein- und ausschalten und optional verschieben. Wir überprüfen regelmäßig die Funktion der Filter und ersetzen auch interne Filter. Fragen beantworten wir jederzeit gerne. Im Falle einer Fehlfunktion werden wir den Filter so schnell wie möglich reparieren oder austauschen.

Werden Luftreiniger von medizinischen Einrichtungen im Kampf gegen das Coronavirus eingesetzt?2021-03-06T18:56:25+01:00

Ja. Z.B. werden IQAir-Luftreiniger bereits in ganz Asien und vielen anderen Teilen der Welt eingesetzt, um Mitarbeiter und Patienten vor Infektionen zu schützen. Laut Hersteller (IQAir) sind „…alleine in Hongkong und China sind bereits mehrere hundert IQAir HealthPro- und IQAir-Raumsysteme im ständigen Einsatz“

Helfen Luftreiniger in Schulen die Luft zu reinigen?2021-02-10T20:31:04+01:00

Wissenschaftler setzen auf Luftreiniger für Schulen.
Mobile Luftreiniger helfen bei der Entfernung oder Verringerung von Schadstoffen wie Rauch, Schimmelpilzsporen, Formaldehyd oder virenhaltigen Partikeln. Der Einsatz von Luftreinigern allein kann keine ausreichende Luftqualität gewährleisten, insbesondere wenn noch Schadstoffquellen vorhanden sind und die Belüftung unzureichend ist. Wenn möglich sollte neben Luftreinigern auch regelmäßig gelüftet werden.

Eine Studie in der Wissenschaftler vom Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr das Lüftungskonzept untersucht haben, besagt, dass ein kurte Lüften nicht ausreichend ist und überschätzt wird. Die Studie ist aktuell im Preprint erschienen und wurde noch nicht veröffentlich.

Jetzt Mietanfrage stellen
Online Shop Lufttreiniger
Helfen Luftreiniger in Büros?2021-02-15T20:58:08+01:00

Luftreiniger können eine gute Ergänzung zu raumlufttechnischen Anlagen (RTL-Anlagen) oder Klimaanlagen in Büros und Konferenzräumen sein. Wenn Sie den Luftstrom so lenken, dass er nicht direkt von einer Person zur anderen bläst, wird die potenzielle Verbreitung von Tröpfchen, die infektiöse Viren enthalten können, reduziert.
Luftreiniger in Büros können nach einer Raumluftanalyse bzw. Raumluftmessung eingesetzt werden, umso etwaige schädliche Partikel aus der Luft zu filtern und das Raumklima zum arbeiten zu verbessern. Bei der Raumluftmessung geht es um die Lokalisierung von Schadstoffen wie Rauch, Formaldehyd oder virenhaltigen Partikel.
Der Einsatz von Luftreinigern allein kann keine ausreichende Luftqualität gewährleisten, insbesondere wenn viele Schadstoffquellen vorhanden sind und die Belüftung unzureichend ist. Daher ist es immer wichtig die Ursache schnellstmöglich zu finden und eine entsprechende Sanierung in den Büros vorzunehmen.

Jetzt Mietanfrage stellen
Online Shop Lufttreiniger
Raumluftmessung bei BBGeiger
Was filtert der Aktivkohlefilter?2021-03-06T18:27:16+01:00

Als Aktivkohlefilter bezeichnet man Filter, die Aktivkohle enthalten. Sie filtern Schadstoffe wie Staub oder Schwermetalle aus Flüssigkeiten oder Gasen.

Was ist ein Hepafilter?2021-04-19T16:55:21+02:00

Ein HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Airfilter) lässt Luft durch, aber hält Schwebstoffe zurück. Damit werden neben Staub auch Bakterien, Viren, Aerosole Pollen, Milbeneier und Rauchpartikel zurückgehalten. Meist bestehen HEPA-Filter aus Glasfaser-Matten.

Es gibt verschiedene HEPA-Filterklassen.
Als HEPA-Filter werden die Filterklassen H13 und H14 bezeichnet. Die Filterklassen U15 bis U17 sind Hochleistungs-Schwebstofffilter und dienen der Luftfiltration in Reinräumen.
Die H13 und H14 HEPA Filter sind für die Filtration kleinster Schwebstoffe ( Aerosole ) wie z.B. Viren oder Feinstaub konzipiert. Sie eignen sich besonders für einen Betrieb in Büros, Arztpraxen, Therapiepraxen, Restaurants oder Geschäften.

Warum ist ein Luftentfeuchter im Keller sinnvoll?2021-04-19T12:29:37+02:00

Luftentfeuchter regulieren die Luftfeuchtigkeit und beugen so einem möglichen Schimmelbefall vor oder bekämpfen diesen aktiv.
Die Luftfeuchtigkeit in Kellerräumen ist häufig besonders hoch, da die Temperatur hier niedriger als in Wohnräumen ist und die Luft schlechter zirkuliert. Auch befinden sich im Keller oft Feuchträume wie Heizungsräume oder Waschräume, die die Luftfeuchtigkeit im Keller weiter erhöhen können. Das liegt möglicherweise an einem undichten Mauerwerk, geplatzte Wasserrohre oder die Kondensierung der warmen Außenluft. Durch alle diese Faktoren kann sich die Feuchtigkeit in den Kellerräumen ausbreiten – gleichzeitig trocknen Feuchtigkeit in Kellerräumen schlechter ab, was perfekte Bedingungen für Schimmelpilze bietet, wodurch sich auch Schimmelsporen leicht verteilen, wodurch das Problem eines Schimmelpilzbefalls langfristig nur schwerwiegender wird. Mit den richtigen Luftentfeuchtern kann man diesem Problem einfach und nachhaltig entgegenwirken, da diese Geräte in der Lage sind, die entstehende Luftfeuchtigkeit zu filtern, sodass sich diese nicht im Keller ausbreiten und im Gemäuer festsetzen kann. Somit wird einem möglichen Befall durch Schimmelpilzsporen vorgebeugt, da diesen die Grundlage entzogen wird.

Wie viele Stunden am Tag sollte der Luftentfeuchter laufen und wie hoch ist der Stromverbrauch?2021-04-19T12:35:11+02:00

Am besten sollte der Luftentfeuchter 24 Stunden am Tag laufen, um eine effiziente Wirkung zu erzielen. Je nachdem wie leistungsstark das Gerät ist, desto höher ist natürlich auch der Stromverbrauch. Der Stromverbrauch der Geräte liegt ab 0,02 kW pro Stunde. Dies entspricht ca. einem Kostenpunkt von 15€ pro Jahr.

Ist die Raumgröße ausschlaggebend für die Integration von Luftreinigern?2021-04-19T17:00:35+02:00

Egal welche Raumgröße die einzelnen Räumlichkeiten haben, durch unsere Luftreinigungsgeräte lässt sich die Luftqualität deutlich verbessern und eine Infektionsprävention ist somit gegeben. In Alten- und Pflegeheimen sollten allerdings mehrere Geräte integriert werden, da dort auch viele Hygienebereiche auftauchen und sich nur so eine nachhaltige Verbesserung der Luftqualität garantieren lässt.

Fördern die Bundesländer die Integration von Luftreinigern?2021-04-19T17:02:26+02:00

Ja. Bundesländer wie Bayern, Rehinland-Pfalz, Hessen oder NRW fördern Raumluftfilter und Luftreiniger – die Förderprogramme der einzelnen Bundesländer im Überblick.
Die Förderung soll es auch Pflegeheimen ermöglichen ihre Heime und Bewohner gegen die Verbreitung von Viren und Krankheitserregern zu schützen, was gerade im Zuge möglicher Corona-Lockerungen und der damit verbundenen Öffnungen der Heime von großem Vorteil sein kann.

Filter die Raumluftreiniger auch Gerüche aus der Raumluft?2021-04-19T17:11:39+02:00

Ja. Neben der Filterung von Viren, sind die Raumluftreiniger auch in der Lage Gerüche wie beispielweise Küchengerüche aus der Raumluft zu filtern. Durch eine Installation eines Luftreinigers schützen Gastronomen also nicht nur ihre Angestellten in der Küche, sondern verhindern gleichzeitig, dass Küchengerüche die Gäste stören könnten.

Fördern die Bundesländer die Integration von Luftreinigern in der Gastronomie?2021-04-19T17:15:41+02:00

Ja. Bundesländer wie Bayern, Rehinland-Pfalz, Hessen oder NRW fördern Raumluftfilter und Luftreiniger für die Gastronomie – die Förderprogramme der einzelnen Bundesländer im Überblick.
Die Förderung soll es auch der Gastronomie ermöglichen ihre Restaurants, Gaststätten, Bars und Lokale bestmöglich gegen die Verbreitung von Viren und Krankheitserregern zu schützen, was gerade im Zuge möglicher Corona-Lockerungen von großem Vorteil sein kann.

Ist ein Luftreiniger in Arztpraxen sinnvoll?2021-04-19T18:05:49+02:00

Unabhängig der aktuellen Corona-Pandemie ist eine saubere Raumluft in Arztpraxen oder Behandlungszimmer beispielsweise beim Zahnarzt. Doch gerade jetzt ist eine virenfreie Raumluft in derartigen Räumlichkeiten um so wichtiger. Denn gerade in einer Arztpraxis – beispielsweise im Wartezimmer oder dem Behandlungszimmer – treffen Menschen auf einander, die potentiell Viren übertragen und verbreiten können. Die Gefahr einer Tröpfcheninfektion ist hier besonders hoch. So besteht für Patienten und Personal die Gefahr sich zu durch Tröpfchen in der Luft – sogenannte Aerosole – zu infizieren und im schlimmsten Fall zu erkranken. Hier kann ein Raumluftfilter Abhilfe schaffen wie Studien belegen.

Sind Luftreiniger in Prüfungsräumen wichtig?2021-04-19T18:15:26+02:00

Unabhängig der aktuellen Corona-Pandemie ist eine saubere Raumluft in Prüfungsräumen – beispielsweise in Fahrschulen oder Hochschulen – unerlässlich. Die dortigen Hygienekonzepte schreiben aktuell das Tragen von medizinischen Masken oder FFP2-Masken vor, um die Ausbreitung von Aerosolen zu verhindern. Dies, und die zusätzlich im Winter weit aufgerissene Fenster, können allerdings die Konzentration während einer Prüfung erheblich einschränken. Diese ist allerdings gerade bei Führerscheinprüfungen, Gesellenprüfungen, Meisterprüfungen, Steuerberaterprüfungen, dem Abitur, Bachelorprüfung oder Masterprüfungen unerlässlich. Durch die Integration von Luftreinigern in derartigen Prüfungsräumen, ließen sich solche Störfaktoren vermeiden.

99,995%

LUFTREINIGUNG DURCH FILTERGERÄTE

100%

ZUFRIEDENE KUNDEN

100%

GESÜNDER ATMEN & LEBEN

Neueste Informationen

Neueste Informationen rund um das Thema Schimmelpilze, Allergene, Feinreinigung, Hausbau und Filtergeräte/Technologien

40 Millionen Euro Förderung von Luftreinigern zur Verringerung der Aerosolkonzentration für Kinos – Zukunftsprogramm Kino II für pandemiebedingte Investitionen

Der Bund unterstützt Kinos bei Wiedereröffnung und somit für die Anschaffung von Luftreinigungsgeräten zur Eindämmung der Corona-Pandemie mit bis zu 80 % der förderfähigen Ausgaben.

mehr Informationen

“Geld ist wichtig, Luft zum Atmen lebenswichtig.”

Karin Büchel, Diplom-Pädagogin und freie Schriftstellerin

Fachfirmen und Partner

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung mit unseren Partnern und Fachfirmen können wir Lösungen in vielen Bereichen anbieten.

Gesundheit und frische Luft

Egal ob Viren, Schimmelpilzsporen, Gerüche oder Lösemittel.
Wir haben die richtige Lösung und Raumluftfilter für Sie.

Kontaktieren Sie uns

Nach oben